Menü

Mitglied im:









Das Wetter an der Freilichtbhne:


Besucher Nr: 95514


Valid HTML 4.01!
Valid CSS!

Herzlich Willkommen auf der Homepage der
Freilichtbühne Daverden

Nach dem gelungenen Start ins Programm 2017 mit dem Gastauftritt der Speelkoppel Hoyerswege im Rathaus Langwedel haben wir nun auch aktiv mit den Vorbereitungen für unsere Stücke begonnen. Am letzten Februarwochenende haben sich die Aktiven des Märchenstücks zu einem Probenworkshop zusammengefunden ...


Es wurde viel gespielt, gelacht und natürlich auch geprobt.  Das Theaterstück "Miese Tricks mit Teddybären" aus der Feder von Edelfried Hennig wird nun in den nächsten Wochen unter der Regie von Uwe Witten bühnenreif einstudiert. Am 03.06.2017 ist Premiere!

Für die diesjährigen plattdeutschen Aufführungen haben wir uns das Stück "Krüüzfohrt in Schwienestall" von Carsten Lögering vorgenommen, das erstmalig unter der Regie von Fritz Henken einstudiert wird. Premiere ist am 12.08.2017.

Zwischendurch (am 08.07.) tritt Werner Momsen wieder bei uns auf.

Weitere Informationen folgen bald an dieser Stelle!

 

Euer Team der Freilichtbühne Daverden

 



(Sie können gerne unsere eMail-Adresse für Ihre Kommentare und Anregungen nutzen.)

... Wissenswertes zur Geschichte der Freilichtbühne Daverden ...



Letzte Änderungen: 12.03.2017

1) Presseberichte
2) Presseberichte 2016
3) Presseberichte 2015
4) Miese Tricks mit Teddys 2017
5) Startseite


Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat, soweit man sich nicht ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Die Freilichtbühne Daverden hat keinen Einfluss auf die gelinkten Seiten der anderen Anbieter und distanziert sich deshalb ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wird.